Advent in Bruck an der Mur

Am zentralen Hauptplatz erwartet Sie an 4 Wochenenden (Donnerstag bis Sonntag) ein Hüttendorf mit einem vielfältigen Angebot aus Kunsthandwerk, Dekorations- und Geschenkartikeln, Kulinarik- und Punschvariationen, sowie Mitmachaktionen für Kinder. Ebenso lädt auch die romantische Breitenauer Eisenbahn wieder zum Mitfahren ein und Handwerkermeister zeigen ihre traditionellen Zünfte. Eine bunte musikalische Mischung und ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm für die ganze Familie umrahmen das atemberaubende Ambiente der Waldweihnacht Bruck an der Mur.

Adventbläser, Musikgruppen, Chöre und Ensembles sorgen für die besinnliche Einstimmung zum Weihnachtsfest.

Eine Kulinarikhütte verwöhnt die Besucher mit abwechslungsreichen Schmankerln aus der steirischen Küche. Punsch, Glühwein und –most werden wieder in „Waldweihnacht-Punschtassen“ ausgeschenkt.

Kinder- und Familienerlebnisse im Weihnachtsdorf

Im Advent hat der Besuch des Weihnachtsmarktes in Bruck an der Mur für viele Familien Tradition – das abwechslungsreiche Kinderprogramm sorgt für unvergessliche Stunden. Der stimmungsvolle Lichterglanz verzaubert Alt und Jung und eine Fahrt mit der Kindereisenbahn rund um den großen Weihnachtsbaum fasziniert viele kleine Besucher. Samstags und sonntags können Kinder der Christkind-Werkstatt Geschenke für Ihre Liebsten basteln, gemeinsam Backen, Lebkuchen verzieren und sich über ihre Erfahrungen mit dem Christkind austauschen.

Tierfreunde erleben die Ruhe und Gelassenheit von Alpakas und können im Streichelzoo auf Tuchfühlung mit verschmusten Kleintieren gehen. Beim Ponyreiten können Kinder den Hauptplatz und die Mittergasse aus einer vollkommen neuen Perspektive erleben.

Erstmals werden an einem Wochenende auch internationale Straßenkünstler ihre speziellen Weihnachtsshows darbieten und damit nicht nur Kinderaugen zum Leuchten bringen.

Brauchtum und altes Handwerk

Als besonderes Souvenir können sich in diesem Jahr alle Besucher am Münzprägestock ihre eigene Waldweihnachtsmünze selbst herstellen. Drechsler, Steinbildhauer, Brandmaler, Schuhmacher und Korbflechter zeigen ihre alte Handwerkskünste und laden ein, diese als besonderes Geschenk zu kaufen, oder aber auch selbst Hand anzulegen, um den Präsenten eine ganz persönliche Note zu verleihen.

Kultur in der Weihnachtsstadt

Im Stadtsaal stimmen Ensembles und Chöre mit Adventkonzerten, im Dachbodentheater verschiedenste Künstler, Sänger, Schauspieler, Kabarettisten, Literaten u.a., sowie die Stadtpfarrkirche mit Chorgesang und traditionellem Konzert mit unterhaltsamen, anspruchsvollen, interessanten oder träumerischen Programmen zur weihnachtlichen Besinnung.

Sport und Freizeit in der Weihnachtsstadt

Sportlich Begabte können im offenen Eislaufstadion auf der Murinsel täglich ihre Runden ziehen oder Eislaufakrobatik üben. Der alles überragende und illuminierte Schlossberg mit seinem Uhrturm am Rande der Altstadt gewährt nach einer kurzen Wanderung einen traumhaften Ausblick auf die mit Emotionen gefüllte Stadt, in die schneebedeckten Hügeln und Berge der Hochsteiermark oder das stadtnahe Naturschutzzentrum Weitental, wohl einer der schönsten Naturjuwele der Steiermark.